Caricamento...
0/2

Online-Buchung

Stornieren

Viterbo und Umgebung

Vom Hotel Villa Sofia aus sind zahlreiche Ortschaften leicht erreichbar. Besonders empfehlenswert:

Bomarzo mit dem malerischen Skulpturenpark Parco dei Mostri; Soriano nel Cimino mit dem Castello Orsini im Wald der Monti Cimini; Caprarola mit dem prachtvollen Palazzo Farnese; Civita Castellana, wo in der Festung Sangallo, dem heutigen Sitz des Museo dell’Agro falisco,  anhand von chronologisch und topografisch sortierten Exponaten, die auf einzigartige Weise das Leben, die Kunst und die Kultur dieses alten italischen Volkes dokumentieren, die Geschichte der Tuszier nachempfunden werden kann; Ronciglione, dass neben zahlreichen mittelalterlichen Gebäuden auch für seinen Karneval, einen der beliebtesten im Latium, bekannt ist; Civita di Bagnoregio, auch als „sterbende Stadt“ bezeichnet, Welterbe der UNESCO; und

Viterbo, das alljährlich am 3. September mit dem Transport der „Macchina di S. Rosa“, einem mobilen Glockenturm, einen magischen Moment erlebt. Dieses beleuchtete, ca. 30 m hohe und 5 Tonnen schwere Gestell wird von 100 Trägern durch die Straßen der Stadt getragen. Eine Prozession von 1500 m, von der Porta Romana bis zur Kirche Santa Rosa, die tief in den Traditionen und der Kultur von Viterbo verwurzelt ist.